Die Sehenswürdigkeiten am BodenseeDer Bodensee ist mit einer Länge von 63 Kilometern der größte See Deutschlands. Er liegt aber auch auf dem Gebiet von Österreich und der Schweiz. Eine Reise rund um den Bodensee wird somit zu einem Drei-Länder-Urlaub. Neben zahlreichen Naturschauspielen warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf den Bodensee-Urlauber.

Zum See

Der Bodensee gliedert sich in den großen Obersee, den nordwestlichen "Finger" Überlinger See (mit der Insel Mainau) und dem kleinen "Untersee" (mit Insel Reichenau), welcher im Südwesten liegt. Verbunden sind Obersee und Untersee durch den Seerhein. Durch Deutschland verlaufen 173 km Bodenseeufer, durch Österreich 28 km und durch die Schweiz 72 km.


Größere Kartenansicht

Die Sehenswürdigkeiten rund um den Bodensee

Wir starten unsere Reise rund um das sagenumwobene Gewässer im Süden, in der größten Stadt am Bodensee:

Konstanz

Bereits die einmalige Lage der Stadt, eingefasst zwischen Schweizer Alpen und Bodensee, lohnt einen Besuch. Aber es gibt noch mehr zu entdecken:
die historische Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten

  • die zu Konstanz gehörende Insel Mainau
  • Der Konstanzer Münster
  • Statue Imperia in der Hafeneinfahrt
  • Das alte Kaufhaus am Hafen

Insel Reichenau

Die Wertigkeit eines Besuches der Bodenseeinsel erkennt man allein daran, dass die UNESCO die Insel als Kulturlandschaft in ihr Welterbeliste aufgenommen hat. Viele Kirchen warten mit ihrer klösterlichen Architektur auf interessierte Besucher. Bereits die Anreise über die prachtvolle Pappelallee ist ein Erlebnis.

Überlingen

In Überlingen, der ehemaligen Freien Reichsstadt, bieten sich den Gästen u.a. die folgenden Möglichkeiten:

  • Premium-Kneippheilbad
  • Bodenseetherme Überlingen
  • Gotisches Münster St. Nikolaus
  • Ein Gartenkulturpfad

Friedrichshafen

Die Zeppelinstadt beeindruckt jeden Besucher sofort mit einem einmaligen Panorama aus Alpen und See und bietet hochkarätige Kulturschätze zum Genießen. Darunter so berühmte Reiseziele wie:

  • die barocke Schlosskirche
  • das Zeppelin Museum mit der weltweit größten Sammlung zur Geschichte der Luftschifffahrt
  • das Schulmuseum
  • das Dornier Museum

Zahlreiche Feste begleiten den Friedrichshafener durchs Jahr: Zunächst kommt die Fasnet, dann das bekannte Seehasenfest, das bunte Kulturufer-Fest und das Jahr klingt aus mit dem Weihnachtsmarkt am Bodenseeufer.


Lindau

Bei Lindau lockt vor allem die hochattraktive Altstadt den Besucher. Doch die Stadt hat noch mehr zu bieten:

  • Lindauer Hafen
  • Pulverturm
  • Stadtmuseum
  • Peterskirche
  • Stadtmuseum
  • Rathaus

Bregenz

Im Herzen des Drei-Länder-Eck (Vorarlberg-Österreich, Deutschland, Schweiz) gelegen, hat sich Bregenz als Kunst- und Kulturhauptstadt des Voralbergs weit über Europa hinaus einen Namen gemacht. 28.000 Einwohnern zählt das Städtchen im Schnitt der Achse Mailand-München-Zürich, trotzdem finden sich hier weltberühmte Solisten in berühmten Opern neben Konzerten im Rock, Pop und Jazzbereich. Weitere Highlights:

  • Bregenzer Festspiele
  • die moderne Architektur
  • Pfänder-Berg mit Adlerwarte (1.064 M ü.N.)
  • Martinsturm
  • Kunsthaus
  • Schmalste Hausfassade (nur 57 cm breit)

Die Ostschweiz

... ist bekannt für ihre zahlreichen Sport- und Wandermöglichkeiten. Viele kleinere Städte entlang des Bodenseeufers locken mit verwinkelten Altstädten und verlockenden Naturschönheiten. Einen schönen Einblick bietet das folgende Video:

You have no rights to post comments