Winterwandern und Ski fahren - Winterurlaub in ÖsterreichWinterurlaub im verschneiten Österreich steht für Skifahren, Winterwandern, robuste Hausmannskost und als Zugabe das eine oder andere kulturelle Highlight. Die Skigebiete im Alpenland bieten von gemütlichem Langlauf bis rasante Abfahrt alles, was des Skifahrers Herz erträumt. Wir haben die Top-Tipps für den Winterurlaub in Österreich zusammengetragen.

Übersicht Top-Skigebiete in Österreich

Ischgl - Tirol

Fast das gesamte Skigebiet liegt zwischen 2.000 m und 2.800 Meter Höhe und bietet schneesichere Hänge von Ende November bis Ende April. Impressionen:

Obertauern - Salzburger Land

Ebenfalls sehr schneesicher. 100 Kilometer Skipiste zwischen 1.600 und 2.300 Metern. Saison von Ende November bis Ende April. Ein Test des Skigebietes:

Saalbach Hinterglemm Leogang - Salzburger Land

200 Kilometer ausgebaute Piste:

  • 90 km leicht – 34 Pisten
  • 95 km mittel – 28 Pisten
  • 15 km schwer – 6 Pisten
  • 15 km Skirouten – 5 Routen

Dieser Film will Vorfreude wecken:

Mayrhofen - Zillertal - Tirol

Beheizte Sessellifte, die mit bis zu 160 Personen besetzte und damit größte Gondel Österreichs, 135 Kilometer Schneepiste - Herz, was willst du mehr? Dieser Engländer kriegt sich jedenfalls kaum mehr ein:

Silvretta Montafon - Vorarlberg

37 Bahnen und Lifte sowie 140 Pistenkilometer warten darauf, erfahren zu werden. Im folgenden Video sehen Sie die längste Talabfahrt Österreichs:

Kitzbühel - Kirchberg - Tirol

Ab 1. November 2014 herrscht durchgehender Skibetrieb bei KitzSki! 170 KM Skipiste und 150 Tage Skifahren - Top-Daten für einen Kurzurlaub im gesamten Winterhalbjahr. Ist es gar das beste Skigebiet der Welt?

Tipps für den Winterurlaub in Österreich

Winderwandern in Österreich

Das Knirschen der Schuhe im Ohr, die schneebedeckten Berge im Auge und die klare, kalte Luft in den Lungen - so darf man sich Winterwandern in Österreich vorstellen. Viele Regionen bieten spezielle Winterwanderrouten an. Unsere Tipps:

  • Tirol 1: Auf 70 Kilometern können sich Wanderer durch die verschneite Märchenlandschaft des Tannheimer Tals verzaubern lassen.
  • Tirol 2: Die Olympiaregion Seefeld bietet 142 km Wanderwege inmitten einer alpinen Schneelandschaft.
  • Steiermark 1: Der Nationalpark Gesäuse lockt mit Fährten von Wild und Rotfuchs im tiefen Schnee.
  • Steiermark 2: Der Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen verbindet auf den Wegen rund um das Stift St. Lambrecht Winterwandervergnügen mit historischen Gebäudefreuden.
  • Steiermark 3: Ramsau am Dachstein bietet auf seinem Hochplateau das umfangreichste Winterwegenetz.
  • Salzburger Land: Der zünftige Wanderer kann bei Filzmoos auf 50 KM durch verschneite Wälder die Almen und Jausenstationen genießen.
  • Burgenland: Der Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel und die sechs burgenländischen Naturparks verzaubern mit mystischer Winterstimmung.
  • Niederösterreich: Hier locken die Ötscherlamas in Lackenhof am Ötscher auf eine verschneite Winterwandertour.

Ihr Winterurlaub 2018 in Österreich?

Wenn Sie Ihren Skiurlaub 2018 in Österreich buchen möchten, können Sie sich auf lebensgeisterweckenden Sonnenschein, bezahlbare Unterkünfte, spaßigen Après-Ski und einen Komfort, der keine Wünsche offen lässt, freuen. Der Skipass wird oft mit der Unterkunft verkauft, besonders beliebt ist bei Familien mit Kindern oder mit Hund auch eine alpine Hütte für die gesamte Schar. Von hier aus steht der erlebnisreichen Skireise nichts mehr im Wege.

Kommentare  

Mathias
0 #1 Mathias 2015-11-30 09:29
Winterurlaub in Lienz in Ost-Tirol

Skifahrer-Herzen schlagen in der Stadt Lienz – mit gleich zwei Skigebieten nämlich Hochstein und Zettersfeld höher. Die mächtigen Lienzer Dolomiten lachen einen an: Das sollte man erlebt haben. Das Skigebiet Zettersfeld in Osttirol ist bekannt für etliche Sonnenstunden im Jahr. Anspruchsvoller e Skifahrer fühlen sich im Skigebiet Hochstein zum Carven auf der Weltcupstrecke bestens aufgehoben. 6 Seilbahnen und Lifte reichen in eine schneesichere Höhe von 2.278 Metern. Dieses Skigebiet schätzen überwiegend Familien und Genuss-Skifahre r. NEU im Snowpark Zettersfeld: FUNSLOPE Lienz – Freestyle-Actio n vom Feinsten. Für anspruchsvolle Skifahrer punktet vor allem der Hochstein an der Alpen-Südseite. Je weiter man diesen Berg hinauffährt, desto mehr gewinnt das Skierlebnis an Bedeutung.
Dem Administrator melden

Meinung? Ergänzung? Korrektur? Frage? - Dann sind wir für einen Kommentar dankbar!

You have no rights to post comments