Reisen mit Kindern muss nicht teuer seinFür einen stressfreien Urlaub mit Kindern können Eltern einiges tun. Ebenso für die Schonung des Familienbudgets. Ob Beistellbetten für die Unterkunft, Kinderhotels mit Rumumbetreuung oder eine Packliste fürs Baby - unsere Special "Reisen mit Kindern" nennt Tipps und Tricks.

In diesem Artikel:

Günstig reisen mit Kindern 2017

Vergleichen Sie All-Inclusive-Reisen mit der eigenen Selbstzusammenstellung einer Reise. Manchmal sind die Pauschalreisen günstiger in der Summe bei voller Verpflegung aufgrund der Kinderrabatte günstiger als Flug und Hotel alleine.

Reine Suchmaske Familienurlaub

Reisen im Wohnmobil

... gehören zu den schönsten Familienurlauben. Wir sind im letzten Jahr mit Chausson Reisemobile in einem Wohnmobil durch Frankreich getourt. Alle Familienmitglieder sind wie beim Camping fast den ganzen Tag draußen. Trotzdem genießt man die Rückzugs- und Kochmöglichkeit des behaglichen Innenraumes. Das Schlafen ist im Komfort mit den heimischen Betten vergleichbar. Ein idealer Familienurlaub für Familien, die sich zwei Wochen "eng beieinander" gut vertragen.

Packlisten für die Reise mit Kinder

Das gehört in den Familienkoffer - unsere Liste fasst alles Wichtige in Kürze zusammen:

  • Ausland- und Flugreisen: Ausweis, Reisepass bzw. Kinderausweis nicht vergessen, auch für Säuglinge.
  • Alle Unterlagen für die Reise wie Tickets, Buchungsbestätigungen, Reisepläne, Eintrittskarten.
  • Kreditkarte, EC-Karte
  • Sperrnummern für die Karten

Reisekleidung für Kinder

Kleidung je nach Wetterlage vor Ort:

  • T-Shirts
  • kurze oder lange Hosen
  • Regenjacke
  • Mütze
  • Pullover - an kühlen Abenden auch für warme Urlaubsorte sinnvoll
  • 1x feste Schuhe
  • 1x Sandalen
  • Eventuell Turnschuhe
  • Gummistiefel?
  • Unterwäsche bzw. Bodys
  • Schlafanzug

Badekleidung für Kinder

  • Ob Urlaub im Winter oder Sommer, ob Baby oder Teenager: Sonnenschutz in Form von Cremes, Mützen, Strandmuschel, Sonnenschirm und Co. darf im Sinne der gesunden Kinderhaut nicht fehlen
  • Badehose oder Badeanzug
  • Schwimmflügel
  • ev. Schwimmwindel

Reiseapotheke für Kinder

Idealerweise nehmen Sie nur solche Medikamente mit, mit deren Handhabung Sie bereits wohl vertraut sind. Leidet Ihr Kind an chronischen Krankheiten bzw. Allergien, sollten Sie vor Reiseantritt das Gespräch mit Ihrem Artz suchen. Dies gilt auch für Reisen in Ländern, in den spezifische Impfungen empfohlen werden.

  • Pflaster
  • Verbandszeug
  • Fieberthermometer
  • Fiebersenkende Mittel
  • Medikamente gegen Bauchschmerzen und Durchfall
  • Kühlkissen
  • Juckreizlindernde Salbe
  • Zeckenzange
  • Nasenspray
  • Medikamente gegen Halzschmerzen
  • Ihre Versichertenkarte
  • Den Impfpass

Ergänzung für Reisen mit Kleinkindern oder Baby

Was braucht man zusätzlich für Reisen mit Baby? Die Ferienfahrt mit Säuglingen gestaltet sich meist deutlich unkomplizierter als bei größeren Kindern. Wenn das Baby noch gestillt wird und im Reisebettchen schläft, steht einem entspannten Urlaub nichts im Wege.

  • Als Erstes gehören ausreichend Windeln und Pflegecreme ins Reisegepäck.
  • Für Babys: Möglichst ausreichend Babynahrung einpacken - nicht immer findet man vor Ort die gewünschte Qualität.
  • Die Babydecke sollte immer mit.
  • Eine Transportmöglichkeit für das Kind wie Babyschale, Tragetuch oder Kinderwagen.
  • Siehe auch unser Special: Reisen mit Baby

Fliegen mit Kindern

Bei vielen Fluggesellschaften wie der Lufthansa erhalten Kinder unter 2 Jahren eine deutliche Ermäßigung beim Flugpreis bzw. zahlen nur Steuern und Gebühren. Das Ticket an sich ist dabei kostenlos. Dafür haben Sie dann auch keinen gratis-Sitzplatzanspruch. Hier kommen spezielle Gurterweiterungen zum Einsatz. Auch über 2 Jahren gewähren viele Fluggesellschaften Ermäßigungen bei den Preisen. Hier zu prüfen:

Buchtipps Reiseführer

  • "GEO SAISON Extra Nr. 01/2015 - Reisen mit Kindern 2015" enthält viele Tipps für Familienreisen.
  • Der Reiseführer mit Kindern auf der rechten Seite ist der Top-Seller auf Amazon zum Thema.

Fernreisen mit Kindern

Am einfachsten reisen Sie mit Kindern innerhalb Deutschlands oder die angrenzenden Länder. Doch auch in der Ferne - USA, Thailand, Südafrika oder auch nur Mallorca - fühlen Sie Kinder mit den Eltern pudelwohl. Impfungen und Jetlags werden von den Kleinen in der Regel deutlich leichter weggesteckt. Allerdings sollte Ihnen die An- und Abreise so angenehm wie möglich gestaltet werden. Doch was soll man dafür mitnehmen? In erster Linie sind hier Bücher, Hörbücher und reisefeste Spiele zu nennen.

Wichtig: Beantragen Sie rechtzeitig vorher einen Kinderausweis, bei Fernreisen muss dieser in vielen Ländern mindestens noch 6 Monate gültig sein.

Tipp: Bei Fernreisen entstehen oftmals tief gehende Eindrücke und emotional wuchtige Bilderwelten. Vielleicht setzen Sie diese in einen Blog oder gar in ein Buch um?


Meinung? Ergänzung? Korrektur? Frage? - Dann sind wir für einen Kommentar dankbar!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren