Ungarn Reisen - Urlaub in der Geschichte Europas

 

ungarn bruecke 564

Ungarn Reisen - einstiges Großreich lockt mit Spuren aus der Vergangenheit Europas.

Thema

Reiseinformationen zu Ungarn

Für die Einreise nach Ungarn wird ein Reisepass oder ein Personalausweis benötigt, für beide gilt, dass sie ab dem Einreisedatum noch eine Gültigkeit von sechs Monaten aufweisen müssen. Jahr für Jahr wird Ungarn von einer Vielzahl von Touristen besucht, aus diesem Grund sollte man sich beispielsweise in Budapest vor Taschendieben in Acht nehmen, denn diese lauern häufig in gut besuchten oder überfüllten Gegenden.

Auch vor Autodieben ist Vorsicht geboten, es wird empfohlen das Auto auf bewachten Parkplätzen abzustellen. Für die Sicherheit der Touristen sorgen die ungarischen Behörden, ein gesundes Maß an Vorsicht und Umsichtigkeit sollte dennoch jeder Tourist einer fremden Stadt entgegenbringen. Für die Reise nach Ungarn werden verschiedene Impfungen empfohlen, so sollte ein Schutz gegen Tetanus und Diphterie vorhanden sein. Plant der Reisende längere Aufenthalte in der freien Natur (z.B. Wanderungen) , so sollte außerdem ein Impfschutz gegen die durch Zecken übertragbare Krankheit FSME bestehen.     

budapest fluss 564

Ungarn ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa und mit ungefähr zehn Millionen Einwohnern nicht besonders groß. Das Land hat jedoch Einiges zu bieten und sollte für jeden Europa-Urlauber als Urlaubsziel in Betracht gezogen werden.