camping wandern nacht sterne

Reisetrends 2020: Wandern und Camping fördern Freude und Gesundheit

Die Deutschen reisen grundsätzlich sehr viel. Arbeitet man viel, so verdient man auch eine lange Pause. In Deutschland kann man sich darüber glücklich schätzen, dass einem so viel Urlaubszeit angeboten wird, während dies in Ländern wie den USA ganz anders ist. Insofern wird diese Urlaubszeit auch gerne in Anspruch genommen, um viel Abstand vom Heimatland zu nehmen. Aber auch die Bewegung sollte heutzutage nicht zu kurz kommen.

Urlaub dient der Erholung

Natürlich heißt das noch lange nicht, dass man gleich die gesamte Urlaubszeit nutzen muss. Manche  Menschen lassen sich einen Teil des Urlaubsgeldes auszahlen und arbeiten einfach durch. Trotzdem  werden Arbeitgeber ihre Mitarbeiter darauf hinweisen, dass es guttut und auch gefordert ist, erholsamen Abstand von der Arbeit zu nehmen. Arbeitnehmer sollen sich im Urlaub erholen, der Arbeitgeber zahlt schließlich die gesamte Urlaubszeit weiter Gehalt. Wandern und Camping sind ideale Urlaubstätigkeiten, welche die Lust am Reisen befriedigen und zusätzlich für gesunde Bewegung sorgen.

Wohin soll die Reise gehen?

Da das Angebot an Urlaubsmöglichkeiten heute enorm ist, fällt die Auswahl nicht so einfach. Allerdings ist eindeutig zu erkennen, dass der Trend in Richtung Aktivurlaub geht. Damit verbunden sind die Deutschen sehr gerne aktiv, damit sie nicht die ganze Zeit an den Alltag denken. Eine gute Form des Aktivurlaubs ist das Wandern. Hier hat man die Möglichkeit komplett abzuschalten, während man die schöne Landschaft und die frische Luft genießen kann.

Laut dem Nachhaltigkeitsbericht von Booking.com geben über die Hälfte (55 %) der Reisenden weltweit an, dass sie nachhaltiger reisen möchten. Quelle: trekksoft.com/de/blog/reise-tourismus-trends-fuer-2019

Wandern ist gesund

Der Deutsche Wanderverband weist auf seinen Seiten darauf hin, wie gesund das Wandern ist. Folgende Punkte werden genannt:

  • Wandern stärkt das Immunsystem
  • Wandern stärkt Herz- und Kreislauf
  • Wandern verbraucht fast soviel Kalorien wie Joggen
  • Wandern stärkt Muskeln und Knochen
  • Wandern regt den Stoffwechsel an
  • Wandern beruhigt und entstresst
  • Wandern fördert Begegnungen
  • Wandern ist ein effektiver Baustein für ein gesundes Altern

Damit der Wanderurlaub auch richtig vorbereitet wird, sollte man auch Wanderzubehör. Auf diese Weise kann man sicherstellen, dass man auch alles dabei hat was man als Wanderer so braucht.

feuerplatz holz topf camping

Trend Nr. 2: Camping

Darüber hinaus kann man auch campen. Zwar wird man auch hier die entsprechende Ausrüstung haben müssen. Auf der anderen Seite aber macht ein Campingurlaub den Kopf so richtig frei. Damit verbunden kann man viel frische Luft und ausreichend Bewegung bekommen.

Die Anzahl der geöffneten Campingplätze in Deutschland stieg von 2.032 in 1992 um nahezu ein Drittel auf 2.979 Campingplätze in 2018. Quelle: Statista 

Ein Campingurlaub ist nicht nur für junge Menschen, sondern auch für Senioren geeignet. Es tut einfach gut sich ortsungebunden fortzubewegen und dabei interessante Orte und Menschen kennenzulernen.

Die Campingplätze bieten immer mehr Spezialangebote wie "Pools für Hund und Herrchen" oder "5-Sterne-Komfort auf dem Campingplatz". Gerade mit Kindern ist Camping eine gelungene Verbindung aus draussen sein, Aktivurlaub und Beschäftigung für die Kleinen.

You have no rights to post comments